Züruck zur Übersicht

Der NL-Spieler von Bull, Dirk “The Titan” van Duijvenbode, der stärkste in Groningen und Stampersgat!

Publiziert am: 26 April 2019

Das letzte Dart-Wochenende von Dirk war abwechslungsreich: Am Donnerstagabend stand ein Demonstrationsturnier im MartinaPlaza in Groningen auf dem Kalender. Unter den wachsamen Augen von Tausenden von Vindicat-Schülern kam Dirk mit seinem berühmten “Hardstyle-Walk-On” und stellte die große Halle komplett auf den Kopf! Die Teilnehmer bestanden aus Dimitri van den Bergh, Co Stompé und Simon Whitlock. Dirk zeigte in Groningen, dass er mit einem klaren Zweck in den Norden gekommen war. Dirk verlor sein erstes Match gegen Dimitri van den Bergh, besiegte dann aber Stompé und Whitlock. Im Finale wartete wieder van den Bergh, der jetzt geschlagen wurde! Trotz der Tatsache, dass dies ein Demo-Abend war, ist dieser Sieg ein schöner Schub!
Zwei Tage später war ein Turnier in Stampersgat geplant. Mit Siegen über Wesley Plaizier, Nigel van Millingen und Danny van Trijp konnte Dirk dieses Turnier auch in seinem Namen gewinnen! Dirk hat es geschafft, zwei 10-Darters zu werfen, was seine hervorragende Form zeigt! Dirk hat 90% Signature-Darts mit Robson-Flügen mit Dirk van Duijvenbode, dem neuen Bullen, geworfen, und das hat sein Level auf ein höheres Niveau angehoben!