Züruck zur Übersicht

Bull's NL-Spieler Max Hopp schreibt Dartgeschichte in seinem Heimatland!

Publiziert am: 02 Mai 2018

Max Hopp hat zum ersten Mal für eine große Sensation gesorgt, indem er in seinem Heimatland die German Darts Open gewann. Dieses Turnier ist Teil der European Tour der PDC und fand vom 13. bis zum 15. April in Saarbrücken statt. Der 21-jährige Deutsche besiegte nacheinander Zoran Lerchbacher, Peter Wright, Benito van de Pas, Joe Cullen, Rob Cross und Michael Smith. In größtenteils äußerst spannenden Wettkämpfen hat Max das Station zum Kochen gebracht. Vor allem das Halbfinale gegen Rob Cross und das Finale gegen Michael Smith waren echte “Thriller”. Äußerst spektakulär war, dass Max Hopp in beiden “Sudden Death-Legs” ein Finish von 121 mit Bulls-Eye warf. Nachdem er seinen allesentscheidenden Bulls-Eye getroffen hatte, konnte Hopp endlich jubeln und hat damit das größte Turnier in seiner bisherigen Karriere gewonnen! Durch Max Hopps Sieg bekommt der sowieso schon populäre Dartsport in Deutschland nochmals einen Boost. Max Hopp hat dieses Wochenende sein Können gezeigt und wir sind als Sponsor auch sehr stolz auf diese Leistung. Wir gratulieren Max Hopp herzlich und hoffen, dass dieser Sieg ein Zeichen ein er tollen Karriere im Dartsport ist.